2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Wir packen das schon irgendwie

veröffentlicht am 16.04.2020

Behördlich angeordnete Verlängerung der Studioschließung wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) – um 2 Wochen bis zum 03.05.2020

 

Liebes Mitglied, 

Als erstes aber muss ich sagen/schreiben, was für rücksichtsvolle Mitglieder ihr seid. Danke, Danke, Danke.

Carolin und ich hatten mit dem Tag der Schließung des Studios schlaflose Nächte, da wir so eine Situation nicht kannten. Die ersten Tage waren wir wie in einer Schockstarre. Nicht schlafen, nicht essen, keinen Kontakt zu euch die wir doch jeden Tag um uns hatten.

Und dann sagte unser 8 jähriger Sohn „Mama, Papa wir packen das schon irgendwie“

Mit EURER Hilfe schaffen wir diese Krise und ich möchte mich dafür, bei Euch, aus vollsten Herzen bedanken. Und entschuldigt meinen Ausdruck:

Ihr seit die geilsten Mitglieder die man sich wünschen kann.

 

Also waren in den letzten Wochen fleißig am renovieren und reinigen, dass wir Euch, Euer Studio zur Eröffnung wieder strahlend präsentieren können. Um so bitterer ist natürlich für Euch, wie auch für uns die Nachricht der verärngerten Schließung. Wer uns aber kennt, weiß dass wir uns nicht unterkriegen lassen und immer positv denken. Das ist unser Antrieb und unsere Leidenschaft Euch zu animieren und fit zu halten.

Ich hatte Euch im ersten Anschreiben ein Verzehrgutschein oder ein Trainingsguthaben (was du zu einem späteren Zeitpunkt einlösen kannst) angeboten. Zu diesem Wort stehe ich und wer sich für das Trainingsguthaben entschieden hat, bekommt die Beitragsfreie Trainingszeit zwischen der Wiedereröffnung und dem 31.12.2021 gutgeschrieben. Leider brauchen wir diesen Zeitraum um es kompensieren zu können. In den letzten Wochen habe ich etliche E-Mails beantwortet und Telefonate geführt. Diese waren ausnahmslos so positiv, dass ich es kaum glauben konnte. Der Großteil verzichtete sogar auf die Ausgleichsvarianten. Wir bekamen Briefe mit lieben Grüßen und einer Rücksicht die uns fast sprachlos gemacht hat. Vielen, Vielen Dank an euch ALLE.

 

Wir freuen uns, euch sobald wie möglich wieder und vor allem gesund im Studio antreffen zu können und danken für Euer Verständnis.

 

Hoffnungsvolle Grüße von

 

Christian, Carolin, Manuela,

Cristina, Wolfgang, Anja,

Thomas und Thomas,

Jane, Anne, Marlene,

Martina, Hugo, Tanja

Wir packen das schon irgendwie